Medizinische Nabelbruch Gürtel, Hernie Bandage

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €23,99
inkl. MwSt.


Art: Nabelbruch, Hernie Unterstützung
Farbe: Beige
Geschlecht: Männer, Frauen
Menge: 1 St.
Stoff: 60% Polyester, 30% Latex, 10% Baumwolle
Model: AA 501-1

EIGENSCHAFTEN:

  • Der Gürtel hat ein abnehmbares Einlagepolster, um ein Herausdrücken der Hernie zu verhindern.
  • Der dicke, elastische Stoff verbessert die Muskelspannung der vorderen Bauchdecke.
  • Ein Band aus leichtem, atmungsaktivem Material wurde für maximalen Komfort beim Gebrauch designt.
  • Der Gürtel wird morgens in Bauchlage angelegt und während des gesamten Tages getragen.
  • Die Gürtelgröße ist 14.5 cm.


MEDIZINISCHE INDIKATIONEN:

  • Den Verlust oder die Verletzung des Bruchsacks verhindern.
  • Das Vergrößern des Nabelbruches verhindern.
  • Konservative Behandlung des Nabelbruches in Fällen mit Kontraindikation zur Operation.
  • Prävention eines Nabelbruches.
  • Hernierte Bauchnabelbehandlung.


ZWECK:
Der Assistica® Gürtel wird bei einem Nabelbruch verwendet um den Verlust oder die Verletzung des Bruchsacks, sowie die Vergrößerung der Hernie zu verhindern.

Der Gürtel kann das Auftreten eines Nabelbruches verhindern, wenn die tragende Person schwere körperliche Arbeit verrichtet.

WIE ES FUNKTIONIERT:
Der Assistica® Gürtel übt lokal Druck auf den Nabel und verhindert ein Herausdrücken des Bruchsacks aus dem Bauchraum. Zugleich steigert ein dauerhaftes Tragen des Gürtels die Muskelspannung der vorderen Bauchdecke und bildet so einen weiteren Schutz gegen eine Ruptur des Bruchsacks.

Patienten mit einer Kontraindikation zur Operation wird empfohlen den Gürtel dauerhaft zu tragen. Dies ist vor allem für übergewichtige Patienten mit schwacher Bauchmuskulatur wichtig, da dies das Entstehen von Hernien fördert.

Nutzen Sie den Gürtel nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten und folgen Sie dessen Anweisungen. Wenn Sie Schmerzen, Unwohlsein oder andere unangenehme Gefühle während des Gebrauchs verspüren, ziehen Sie den Gürtel aus und kontaktieren Sie Ihren Arzt.

WIE ZU TRAGEN:
Ziehen Sie den Gürtel morgens vor dem Aufstehen über Ihre Unterwäsche. Um Ihn anzuziehen müssen Sie das Einlagepolster über dem Nabel platzieren, auf dem Rücken liegend Ihren Bauchraum von unten nach oben massieren und die Hernie aus dem Nabelbereich glätten. Sobald Sie die Massage beendet haben, ziehen Sie den Gürtel um den Bauch und schließen Sie ihn vorne.

Sollte Ihre Hernie größer und daher schwerer zu glätten sein, legen Sie ein Kissen unter Ihre Hüfte, beugen Sie Ihre Knie leicht und atmen Sie mehrmals tief durch. Dies hilft, die Bauchmuskeln genug zu entspannen, um die Hernie zu glätten und den Gürtel anzulegen.

Es wird empfohlen dem harten Einlagepolster ein weiches Tuch unterzulegen. Dieses sollte glatt und sauber sein und etwa ein bis zwei Zentimeter breiter als das Polster sein. Diese Unterlage sollten vor allem dünne Patienten mit einer geringen subkutanen Fettschicht anwenden – das Tuch ermöglicht so eine genaue und weiche Passform des Einlagepolsters um den Bruchsack.

Der Gürtel sollte ohne übermäßigen Druck passend anliegen, da dies die Blutzirkulation stören könnte. Wenn der Gürtel korrekt angelegt und getragen wird, kann die Hernie selbst beim Husten und Hocken nicht durch die Bruchstelle austreten. Der Assistica® Gürtel für Nabelbrüche sollte den gesamten Tag getragen und nur zur Nacht abgelegt werden. Er sollte ebenfalls in Bauchlage und während dem Entspannen der Muskulatur der Bauchdecke ausgezogen werden.

 

 Application Datasheet / Instruction - Assistica Umbilical Hernia Belt (EN)

 Gebrauchsanweisung / Anleitung - Assistica Nabelbruchband (DE)


Deutsch de